Call for Paper, Articles etc. (Sammelband 2020)

Draft > Work in Progress!

Im Folgenden wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit ausschließlich die männliche Form benutzt. Es können dabei aber sowohl männliche, weibliche als auch intersexuelle Personen gemeint sein.

Hintergrund

Der Digitale Wandel bedroht in vielen Fällen althergebrachte Formen der Wertschöpfung, ermöglicht aber ebenso neue Formen der Wertschöpfung. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, nutzen Unternehmen in vielen Fällen aktuelle Trends sowie zeitgemäße Technologien bzw. optimieren existierende Geschäftsmodelle in Richtung größeren Kundennutzen. Besonders erfolgreiche Unternehmen versuchen kommende Trends frühzeitig zu erkennen und mit neuen Technologien zu kombinieren.

Um Geschäftsmodelle erfolgreich zu transformieren, ist es unabdingbar, die richtigen Strategien zu entwickeln und in vielen Fällen auch die Unternehmenskultur anzupassen. Dabei gilt es, aus einer strategischen IST-Situation heraus die richtigen Entscheidungen zu treffen und adäquate Business Model Optionen für den Wandel abzuleiten und umzusetzen.

Dieser Sammelband soll Praxisempfehlungen und Lessons Learned, aber auch wissenschaftliche Einblicke in die Analyse, Bewertung und Entwicklung von neuen Strategien sowie Geschäftsmodellen im Kontext des Digitalen Wandels vermitteln. Die Themen sind daher bewusst breit gefächert sowie offen gehalten.

Zielgruppe

Der Sammelband soll einen hohen Praxisbeitrag leisten. Die Zielgruppe stellt daher folgende Personengruppen dar:

  • Geschäftsführer
  • Mittleres Management
  • Gründer/ Entrepreneure
  • Intrapreneure
  • Produktentwickler
  • Innovationsmanager
  • Unternehmensberater
  • Sonstige Entscheidungsträger
  • Dozenten & Studierende höherer Semester